„VOGUEmail“ – Condé Nast startet Freemail-Service für Fashion-Fans

VOGUE Deutschland diversifiziert das digitale Angebot und launcht unter dem Dach der Medienmarke einen Freemail-Service für Modeliebhaber: Ab sofort können sich VOGUE LeserInnen und Fans der Marke ihre eigene VOGUE Mailadresse unter www.VOGUEmail.de sichern.

Der neue Service „VOGUEmail“ umfasst neben der persönlichen Mailadresse mit der Domain-Endung @voguemail.com ein in VOGUE-Ästhetik gestaltetes Web-Mail-Portal, das den Nutzern neben der eleganten Nutzeroberfläche auch modische Inspirationen bietet.

Im redaktionellen Teil des Portals sind auf die Interessen der Nutzerin zugeschnittene Fashion-News und weitere aktuelle Themen aus dem VOGUE-Kosmos zu finden. Zudem profitieren VOGUEmail-User von exklusiven Aktionen und Services.

Der Web-Client, dessen Server in Deutschland stehen, besticht durch sein edel designtes Interface und verfügt über die gängigen Mail-Funktionen. Eine iPhone-App im VOGUE Design soll Anfang nächsten Jahres das Angebot ergänzen.

Mit VOGUEmail haben wir ein alltägliches Kommunikationsmittel neugestaltet und laden unsere Nutzerinnen auf einer weiteren Ebene ein, Teil des VOGUE Kosmos zu werde. Es freut uns, dass die Resonanz unserer Leserinnen auf diesen unkonventionellen Service im Pre-Test so positiv war und wir nach nur sechs Wochen Entwicklungszeit jetzt starten. Dass sich unsere Nutzerinnen mit der Marke verbinden und interagieren möchten, unterstreicht die besondere Strahlkraft von VOGUE.Jan Sobota, Digital Director bei Condé Nast.

Bild / Quelle: condenast.de

Tags : , , , , , ,

Die „Crème de la Crème“ aus Fashion, Lifestyle & Trends zusammengefasst. Ein betörender Cocktail für die Sinne!