Urban-Art Tag

Parallel zur Art Cologne findet die Kunstmesse Kölner Liste vom 28. bis 30. April 2017 in der XPost Köln statt. Zum vierten Mal präsentiert die Entdeckermesse ein breites Spektrum internationaler zeitgenössischer Kunst zu erschwinglichen Preisen. Auf 4.000 Quadratmetern zeigen mehr als 80 Aussteller aus insgesamt 20 Ländern ihre neusten Arbeiten und aktuellen Programme. Auf den Ständen zu sehen und zu erwerben sind neben Malerei, Zeichnung und Druckgrafiken auch Skulpturen, Installationen, Medienkunst sowie Fotografie und Urban Art. Sammler und Kunstliebhaber bekommen die Gelegenheit wirkliche Neuentdeckungen zu machen aber auch das eineRead More
art-toys - sammler-figuren
Heute sind die Sammler-Toys des Urban-Art Künstlers VISEone weitestgehend vergriffen, warum wir einmal mehr stolz darauf sind, eine seiner begehrtesten Art-Toys verlosen zu dürfen: Ein TUBE MONSTER - natürlich in knalligem Schwarz.Read More

Posted On August 21, 2016By knallschwarzIn Ausstellungen

‚ORIGINS‘. VISEone at SCHAUstudio Koblenz

Unter dem Titel ‚ORIGINS. VISEone at SCHAUstudio Koblenz‘ präsentiert die Kunstgalerie SCHAUstudio vom 05.09.2016-01.10.2016 eine umfassende Einzelausstellung des Künstlers ‚VISEone‘ (Wolfgang Ohlig). Am 03.09.2016 lädt die Galerie ab 19.00 Uhr zur Vernissage – der Künstler wird anwesend sein. THE YARD (c) VISEone | www.VISEone.com Die Koblenzer Altstadt ist nicht unbedingt für ihre Urban-Art bekannt. Mittendrin – in der Mehlgasse 13 – präsentiert die Galerie SCHAUstudio aber nun eine umfangreiche Ausstellung mit Werken von ‚VISEone‘ alias Wolfgang Ohlig – ein Streetart-Künstler, der es wie nur wenige geschafft haben, über die GrenzenRead More

Posted On Juli 18, 2016By knallschwarzIn Allgemein, Kunst

Urban Art: Creating the Urban with Art

Urban Art entsteht aus dem Leben einer Stadt heraus. Sie ist Ausdruck von Urbanität, also des sozialen, historischen und stadtplanerischen Gefüges. Gleichzeitig wirkt Urban Art auf die Stadt und ihre Bewohner zurück, sie beeinflusst wie die Städter ihre Stadt wahrnehmen und sich letztendlich damit identifizieren. Urban Art als gesellschaftliches Phänomen im städtischen Raum ist das Thema einer zweitägigen Tagung des Instituts für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin (HU). Am 15. und 16. Juli 2016 werden sich internationale Experten und Expertinnen aus unterschiedlichen Fachrichtungen zu diesem Thema austauschen. DabeiRead More