PFW Tag

Das französische Unterwäschelabel etam befreit mit der Kollektion für Frühjahr-Sommer 2017 Körper und Geist und feiert so nicht nur die „französische Freiheit“, sondern gleichzeitig auch das 100-jährige Bestehen des Lingerie-Labels. Mehr als 80 der weltweit schönsten Models wurden gebucht, um diesen besonderen Anlass ehrerbietig zu zelebrieren. Anmutig schreiten sie in verführerischen BHs, reizvoller Spitzen-Unterwäsche und sexy Strapsen über den Laufsteg. Dabei ist die Show im Centre Pompidou in Paris in fünf Szenen aufgeteilt, denen jeweils ein Motto zugrunde liegt: „Je suis sexy“ präsentiert einen provokanten Latex- und Leder-Mix, der mitRead More
Für seine Debüt-Show wählte Anthony Vaccarello die eindrucksvolle Kulisse eines ehemaligen Klosters, das später als militärisches Hauptquartier diente. Der Designer selbst holte sich die Inspiration für seine Frühjahr-Sommer Kollektion 2017 bei Paloma Picasso, die ihrerseits bereits große Aufträge von Yves Saint Laurent erhalten hatte. Es ist ihre Haltung, die Vaccarello in die Gegenwart transportiert: Wie keine andere hat sie einen Geschmack kultiviert, der aus Kitsch, dem bizarren Schönen, großen Klassikern und einem sehr individuellem Stil besteht. Zuerst zeigt der Designer ein Kleid mit übergroßen Ärmeln, dazu zeichnet er eine moderneRead More
In seiner Frühjahr-Sommer Kollektion 2017 interpretiert der amerikanische Modedesigner Rick Owen die Frau als moderne Kriegerin. Die Kollektion überrascht mit kunstvoll ausgestellten Formen, die den Eindruck von Schwerelosigkeit entstehen lassen. Die Silhouetten sind weich, luftig und erinnern an Seifenblasen. Mit hautfreundlichem Leinen, zartem Duchesse, feinem Tüll und sportivem Mesh in verschiedenen Schattierungen von Gelb, die hervorragend zur Leichtigkeit des Frühlings passen, distanziert sich der Designer von seinem Farbfokus auf die Nicht-Farbe Schwarz. Mit der Kollektion bietet er eine lebendige Auswahl an frischen, hellen und luftigen Farben, die zur warmen JahreszeitRead More
Maison Margiela erforscht mit „Défilé“ eine kuriose Ausrichtung von Eleganz und Modernität. Dabei zerstört Creative Director John Galliano mit seinem dynamischen Sinn für Glamour die konventionelle Vorstellung von Streetwear: Auf völlig unerwartete Art und Weise inszeniert der britische Exzentriker Alltagskleidung. So werden Pullover wie riesige Schals um den Hals gewickelt oder aber Regenmäntel finden sich nicht etwa auf dem Körper, sondern auf dem Kopf wieder. Galliano erweckt Kleidung zu neuem Leben, er stellt ihre archetypischen Strukturen in Frage und wandelt sie durch Kompositionen um. So erinnern einige Mannequins mit ihrenRead More
Bunt, vielseitig und eklektisch – das ist der Sommer beim französischen Modedesigner Alexis Mabille. Bei der Kollektion für Frühjahr-Sommer 2017 ließ er sich von der französischen Schauspielerin Isabelle Adjani, bekannt aus dem Film „Ein mörderischer Sommer“, inspirieren. Er definiert ihre Schönheit als frisch und bunt mit einem sehr jugendlichen Geist und einer starken Persönlichkeit – und überträgt diese Beschreibung auch kunstgerecht auf seine Entwürfe. Entstanden ist so eine Kollektion für die aktive junge Frau, die neben romantisch sinnlichen auch sportliche und ethnische Einflüsse zeigt. Mit Farben wie Gelb, Rot undRead More
Die Welt ist eine Bühne, auf der sich ein jeder selbst präsentiert. Untrennbar verbunden mit der großen Bühne ist bis heute William Shakespeare, der vor 400 Jahren verstarb. Ihm zollen Maria Grazia Chiuri und Perpaolo Piccoli mit der neuen Valentino-Kollektion Tribut: Die Zuschauer fühlen sich beim Anblick der Mode ganz ins elisabethanische Zeitalter versetzt. Zur Musik von „Romeo und Julia“ schreiten die Models in stolzen Roben, Rüschenhemden, aufgestellten Kragen, kurzen Pelz-Capes und Korsagen über den hölzernen Laufsteg – direkt vorbei am Publikum, das so, wie einst in Shakespeares Globe Theatre,Read More
Die Kollektion von Jean Paul Gaultier lädt in einen außergewöhnlichen, exotischen Feenwald ein. Der Designer selbst wurde hierzu auf seinen Streifzügen durch die Wälder Japans inspiriert – und inszeniert seine Kreationen jetzt mit dem ganz großen Auftritt. Haute Couture at its best! Durchgängig zieht sich dabei das Element Holz durch die Show, vom hölzernen Laufsteg über den ganz im Holzbrettstil überzogenen Mantel bis hin zum glänzenden Top im Holz-Look. Auch Felle, Federn oder stilisierte Blätter werden häufig eingesetzt, die dominierenden Farben sind Grün-, Braun- und warme Orangetöne. Fantasievolle Roben undRead More
Ein ungewöhnliches Setting für eine ungewöhnliche Kollektion: Die Haute Couture für die kommende Herbst-Winter-Saison zeigte Julien Fournié im Oratoire du Louvre, einer protestantischen Kirche aus dem 18. Jahrhundert. Diese schaffte einen angemessenen und gleichzeitig außergewöhnlichen Rahmen für die Präsentation der eleganten langen Kleider, extravaganten Smokings und glamourösen Abendroben. Meist in dunklem Blau, Rot, Schwarz und Creme gehalten – eben passend zur „dunklen Jahreszeit“ –, wurde die Eleganz der Kollektion unterstrichen. Stolz und feminin wirken die Models, die in glänzender Seide und zartem Tüll über den Laufsteg schwebten, die Kleider mitRead More