PFW Tag

Alexis Mabille weiß, was Frauenherzen höher schlagen lässt: So hat der französische Designer viel Tüll, Spitze, Rüschen, Glitzerapplikationen und Tiaras in den Mittelpunkt seiner F/S Kollektion gestellt. Kombiniert hat er die stoffgewordenen Mädchenträume mit sommerlichen Farben, voluminösen Passformen und femininen Schnitten. Wie moderne Prinzessinnen schreiten die Mannequins in ihren eleganten Roben aus kristallbesetztem Tüll über den Laufsteg. Einige von ihnen tragen Tiaras, andere werden von einem farblich abgestimmten Schleier dezent umhüllt und erwecken so die Illusion, als fände auf dem Laufsteg ein Brauteinzug der besonderen Art statt. Transparente Stoffe gebenRead More
Ganz schön dick aufgetragen hat der libanesische Designer Georges Hobeika bei der Kreation seiner Haute Couture: Nahezu alle seine Entwürfe zeigen viel Glitzer, Perlapplikationen und Pailletten inmitten von bonbonfarbenen Mädchenträumen. Alles in allem feiert Hobeika hier ein florales Fest der Superlative: Ein Blütenmeer in allen Farben, Formen und Größen erwacht auf dem Laufsteg zum Leben. Hauchdünne Stoffe umspielen die Silhouette, während Perlen, Pailletten und Kristalle den Körper aus jeder denkbaren Richtung zu umarmen scheinen. Auch im Haar, am Ohr, am Handgelenk und auf der Tasche finden sie sich wieder undRead More
Ralph and Russo Paris Fashion Week
Eine nahtlose Verschmelzung von Geometrie, metallisch schimmernden Farben, Blumenmotiven und einer zugrunde liegenden Essenz von Athletik – das ist die F/S Kollektion von Ralph und Russo. Sie erforscht die Koexistenz von urbanen und natürlichen Sphären und interpretiert Weiblichkeit durch ihre Gegensätze. Hier trifft natürliche Schönheit auf moderne Architektur. Neben viel Weiß kommen auch Rot und Schwarz als traditionelle Farben der Eleganz und Sinnlichkeit in den Entwürfen zum Tragen. Die Wechselwirkung von geometrischen Linien, Glitzer-Applikationen und dem Einsatz von Rüschen, Straußenfedern und hauchdünnem Chiffon erlaubt eine Hommage an alle Frauen. Text:Read More
Die aufsteigende Modedesignerin aus Georgien hat zweifelsohne viele Talente: So war sie nicht nur schon im Teenager-Alter Gastgeberin zweier landesweit in ihrer Heimat ausgestrahlten TV-Formate, sondern begeisterte sich auch für Ballett, Schauspiel, Tanz, klassisches Klavier, Malerei und Pantomime. Letzen Endes entschied sich die promivierte Zahnmedizinerin jedoch für einen völlig anderen Karriereweg: 2008 folgte sie dem Ruf ihrer wahren Leidenschaft und widmete sich fortan ganz der Mode. Sie ist Eigentümerin und Direktorin des Patuna Fashion House. Ihre Mode bietet sowohl Prêt-à-Porter als auch Haut Couture. Am 23. Januar 2017 präsentierte sieRead More
Die dynamische Kultur New Yorks der 70er, 80er und 90er Jahre ist Dreh- und Angelpunkt der diesjährigen Herbst/Winter Herrenkollektion bei Louis Vuitton. Sie vereint sowohl Up- als auch Downtown, Künstler und Musiker, Freunde und Helden, ist sich Kim Jones, Louis Vuitton Men’s Artistic Director, sicher. Die Kollektion huldigt eine Vielzahl an Stilen in New City. Die Inspiration stammt aus drei Jahrzehnten New York City Life und ermöglicht eine facettenreiche Sicht auf die Männlichkeit. So wundert es nicht, dass der Eindruck entsteht, als hätten Keith Haring, Jean-Michel Basquiat, Andy Warhol, JulianRead More
Ganze zehn Tonnen Sand dienten als Set für die Präsentation der Frühjahr-Sommer Kollektion 2017 von Moncler. Nicht weniger überraschend als das außergewöhnliche Bühnenbild war die Kollektion, die das italienische Modehaus mit französischen Wurzeln vorstellte. Zu sehen ist neben einer großen Portion Patriotismus auch die stilisierte Demonstration von Stärke. Der Laufsteg verwandelt sich in eine Militärparade: Die Models erscheinen in Unformen der französischen Fremdenlegion. Mit ihren Képis und den Trikolore in Blau-Weiß-Rot auf den zahlreichen Entwürfen kreiert das Label so eine vollkommen andere Ausrichtung als die vergangener Jahre. Hier wird urbanerRead More
Die Kollektion von Creative Director Nicolas Ghesquière lockte eine Vielzahl prominenter Gäste zum Place Vendôme im Zentrum der Stadt. Die Wahl der Location war kein Zufall, denn hier – ganz in der Nähe der ersten Boutique, die der Firmengründer selbst vor nunmehr 150 Jahren eröffnet hatte – entsteht das neue Maison Louis Vuitton. Ghesquière selbst beschreibt die Kollektion als moderne Interpretation des Pariser Chic – jedoch anders, als man es erwarten mag: Mit schwarzem Leder, zackigen Säumen, knalligem Make-up, übergroßen Schulterpolstern und schmalen Taillengürteln schwingen ein paar 80s Vibes inRead More
Bären, Zebras und Koalas schreiten bei John Galliano über den Laufsteg: Die animalischen Kopfbedeckungen erwecken den Eindruck, als wäre man mitten in eine Kostümparty geraten. Kein Wunder, denn nicht umsonst gilt John Galliano als der Kostümbildner unter den Modermachern. Zwar hat er die Marke 2011 verlassen, sein Einfluss jedoch scheint auch jetzt noch präsent. Generell erscheint die Frühjahr-Sommer Kollektion 2017 locker, luftig und leicht: Die Stoffe sind ultrazart und fast transparent. Wildlederjacken und -mäntel oder auch Ledergürtel verleihen den Kombis mit geraffter Spitze jedoch auch eine raue, ja vielleicht sogarRead More