Ausstellung Tag

Joan Miró, Figuren, Vögel, 28. März 1976
Joan Miró (1893–1983) bekannte einst, die Malerei „ermorden“ zu wollen. Heute gehört er zu den bemerkenswertesten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Die Schirn Kunsthalle Frankfurt präsentiert vom 26. Februar bis zum 12. Juni 2016 in einer konzentrierten Einzelausstellung einen bislang wenig diskutierten Aspekt im OEuvre des Katalanen: Mirós Vorliebe für große Formate und seine Faszination für die Wand.Read More

Posted On Januar 16, 2016By knallschwarzIn Ausstellungen

Joe Børg „i-conization“ @ 30works

Neues Jahr, neues Glück – neue Positionen! Und so reichert 30works zum Jahresbeginn sein Portfolio um das Genre zeitgenössischer Fotokunst an. Die Pop Up-Ausstellung „i-Conization“ des Kölner Fotografen Joe Børg ist ein Spiel mit Assoziationen, Klischees und Erwartungen – und zeigt uns einmal mehr, über welch manipulative Kraft Bilder verfügen. Denn seine an altmeisterliche Gemälde erinnernden, virtuos ausgeleuchteten Fotografien zeigen augenscheinlich Lenin, Abraham Lincoln, Solschenizyn und Fidel Castro; sind de facto aber Selbstinszenierungen von Børg, der sich als Fassade benutzt, um hinter der detailverliebten, überhöhten Stilisierung seiner Heroen zu verschwinden.Read More

Posted On Januar 5, 2016By knallschwarzIn Ausstellungen

SARAH MOON – NOW AND THEN

Mit einem besonderen Fokus auf das filmische OEuvre wird weltweit zum ersten Mal das Gesamtwerk der Fotografin Sarah Moon als retrospektive Schau im Haus der Photographie der Deichtorhallen bis 21. Februar 2016 präsentiert. Rund 350 Fotografien und fünf Filme lassen die Besucher in die märchenhafte Welt der Sarah Moon eintauchen.Read More