Fashion Week Paris Herbst-Winter 2016-2017

Pascal Millet Herbst-Winter 2016-2017 at Fashion Week Paris

Die neue Kollektion des französischen Designers Pascal Millet wurde von einer modernen, aristokratisch wirkenden Londoner Fashionista inspiriert.

Pascal-Millet_Fashion_1

Pascal-Millet_Fashion_2

Pascal-Millet_Fashion_3

Wichtig in der britischen Metropole – besonders im Herbst und Winter: Mäntel! Die unterschiedlichsten Exemplare gibt es auf dem Laufsteg zu sehen, von lässig über praktisch bis hin zu glamourös: Dunkel und funkelnd, oversize und in glänzendem blauen Leder, Cape-ähnlich und in feurigem Signalrot oder gepunktet und mit Taillengürtel …

Pascal-Millet_Fashion_4

Pascal-Millet_Fashion_5

Das glatte Haar der Model ist zurückgenommen, die Vorderpartie mit Seitenscheitel über die Stirn frisiert. Für das typische englische Herbstwetter tragend einige farblich passende Gummistiefel zu den Looks.

Pascal-Millet_Fashion_6

Pascal-Millet_Fashion_7

Pascal-Millet_Fashion_8

Für den Abend wird die Mode dann femininer und eleganter. Die Models zeigen funkelnde dunkle Kleider oder ein hübsches Ensemble aus fließender Hose und hübschem Jäckchen. Für aufregende Theatralik sorgen dabei Federn an Kragen, Rock oder Schuhen sowie sternenglitzernde Pailletten.

Pascal-Millet_Fashion_9

Pascal-Millet_Fashion_10

Pascal-Millet_Fashion_11

Farblich werden Navyblau, Khaki, Schwarz, Grau und strahlendes Rot eingesetzt. Leder, Tüll und mit Pailletten besetztes Jersey verleihen der Kollektion zusätzlich einen rockigen Aspekt.

Interessant ist das Make-up der Models: Rote Lippen und weißer Lidschatten, der großflächig unter den Augen bis zu den Wangenknochen aufgetragen wird.

Fotos: Pascal Millet | Text: fashionpress

Tags : , ,

Die „Crème de la Crème“ aus Fashion, Lifestyle & Trends zusammengefasst. Ein betörender Cocktail für die Sinne!