Weibliche Stärke und Individualitätbei H&M Studio AW16

Models wie Amber Valletta, Jourdan Dunn, Freja Beha Erichsen, Ashley Graham, Soo Joo Park und Hari Nef präsentierten Looks, welche die Individualität ihrer Trägerin unterstrichen und die Vielfältigkeit des weiblichen Charakters ausdrückten. Der eigens für die Show kreierte Laufsteg reflektierte den Einfluss der Natur auf die Kollektion und glich der Klarheit sowie dem Zauber eines gefrorenen Sees.

H&M Studio AW16 Catwalk-Show

Weibliche Stärke und Individualitätbei H&M Studio AW16

Der Fokus lag ganz auf der Kollektion, die starke klassische Schnitte mit schwedischer Tradition und Handwerkskunst verbindet. Deutlich zu erkennen war das Interesse an einer neuen femininen Silhouette, die Taille und Schultern betont. Für einen dramatischen Twist sorgten Gauchohüte und Cowboystiefel.

Bei dieser Kollektion geht es um die Stärke und Schönheit von Frauen und wie wir dieser Macht mit unserem Stil Ausdruck verleihen. Ich liebe den Kontrast von starken eleganten Schnitten und handwerklichen Akzenten aus der schwedischen Kultur und unserer Folklore. Ann-Sofie Johansson, Creative Advisor von H&M

HM-Studio_AW16_06

HM-Studio_AW16_07

HM-Studio_AW16_08

Nicolas Godin von Air produzierte den Track “Mystery Lake” exklusiv für die Show. Er trat zusammen mit einem Live-Chor auf und sorgte so für eine fantastische Stimmung. 600 internationale Modejournalisten und Gäste waren bei der Show dabei, die im Rahmen der Pariser Fashion Week stattfand und von einem globalen Publikum auf studio.hm.com verfolgt wurde.

HM-Studio_AW16_09

HM-Studio_AW16_10

HM-Studio_AW16_11

H&M Studio vereint die Highlights der Saison in einer Kollektion, die von einem eigenen Designteam entwickelt wird. Die limitierte Kollektion ist ab dem 8. September in rund 200 H&M-Geschäften sowie online erhältlich.

Quelle/Fotos: hm.com

Tags : , , ,

Die „Crème de la Crème“ aus Fashion, Lifestyle & Trends zusammengefasst. Ein betörender Cocktail für die Sinne!