Goldene Unruh 2016

18 Jahre Goldene Unruh: Auch in diesem Jahr haben das Nachrichtenmagazin Focus, Focus Online und das Uhren-Magazin zur Wahl der beliebtesten Uhren der Welt aufgerufen. Über 21.000 Uhrenbegeisterte stimmten für ihre Favoriten in fünf verschiedenen Preiskategorien ab. Die Verleihung Goldene Unruh findet seit 1998 regelmäßig statt und zählt zu den renommiertesten Publikumspreisen in der Uhrenindustrie.

Focus-Chefredakteur Ulrich Reitz und Thomas Wanka, Chefredakteur des Uhren-Magazins, übergaben die Goldene Unruh im Palais Lenbach in München an die Preisträger. Sky-Moderatorin Viola Weiß führte durch den Abend.

Die Uhrenhersteller schickten Modelle in fünf Preiskategorien ins Rennen: bis 2.500 Euro, bis 5.000 Euro, bis 10.000 Euro, bis 25.000 Euro und in der Königsklasse über 25.000 Euro. Insgesamt wurden 354 Modelle eingereicht – die 50 Beliebtesten standen vom 14. Dezember 2015 bis 31. Januar 2016 bei Focus Online zur Wahl. Die Teilnahme der Leser wurde belohnt: Uhren im Gesamtwert von über 40.000 Euro standen zur Verlosung an.

Die Sieger in den einzelnen Kategorien sind:

Sonderpreis „Goldmedaille Technik“
Piaget, Kaliber 883P – Altiplano Chronograph

Kategorie A: Uhren bis 2.500 Euro
1. Preis: Nomos Glashütte, Tangomat
2. Preis: Junghans, Meister Handaufzug
3. Preis: Baume & Mercier, Classima 10214

Kategorie B: Uhren bis 5.000 Euro
1. Preis: Nomos Glashütte, Metro Datum Gangreserve
2. Preis: Baume & Mercier, Capeland Shelby Cobra
3. Preis: Omega, Seamaster Aqua Terra

Kategorie C: Uhren bis 10.000 Euro
1. Preis: D.Dornblüth & Sohn, Ref Kal. 99.5 Regulator
2. Preis: IWC, Fliegeruhr Chronograph Petite Prince
3. Preis: Breitling, Navitimer 01

Kategorie D: Uhren bis 25.000 Euro
1. Preis: IWC, Portugieser Annual Calendar
2. Preis: A. Lange & Söhne, Saxonia
3. Preis: Nomos Glashütte, Lambda 39 Samtschwarz

Kategorie E: Uhren über 25.000 Euro
1. Preis: Glashütte Original, Senator Cosmopolite
2. Preis: A. Lange & Söhne, Zeitwerk Minutenrepetition
3. Preis: IWC, Portugieser Perpetual Calendar

Quelle: hubert-burda-media.de

Tags : , ,

Die „Crème de la Crème“ aus Fashion, Lifestyle & Trends zusammengefasst. Ein betörender Cocktail für die Sinne!