Genie schmückt die Handgelenke von Herren mit einer völlig neuen Kreation: Gents 42

2017 schmückt die Marke Genie die Handgelenke von Herren mit einer völlig neuen Kreation, die Funktionalität und Robustheit im Sinne zeitloser Eleganz für den Alltag zusammenführt. Das Gehäuse aus Stahl mit klassischer Linienführung sorgt im Zusammenspiel mit der Lünette und Krone, die beide mit einer gelbgoldenen PVD-Beschichtung versehenen sind, für subtile zweifarbige Kontraste.

Eine raffinierte Komposition, die auch von dem fein strukturierten und sehr gut ablesbarem Zifferblatt aufgegriffen wird. Seine bemerkenswerte Schlichheit, die sich vor allem in den dezenten applizierten Indexen illustriert, lenkt die Aufmerksamkeit auf die kleine Sekunde bei 6 Uhr, das Datumsfenster bei 3 Uhr und nicht zuletzt die berühmte Glocke im Logo der Marke Genie bei 12 Uhr.

Während im Herzen des Zeitmessers ein hochpräzises Schweizer Automatikwerk pulsiert, rundet ein braunes Lederarmband mit Faltschließe aus Stahl das Ensemble ab.

Quelle: www.swisstime.ch

Tags : , ,

Die "Crème de la Crème" aus Fashion, Lifestyle & Trends zusammengefasst. Ein betörender Cocktail für die Sinne!