remium-Smartphones vereinen revolutionäre Kamera, IP68 und erweiterbaren Speicher mit edlem Design

Premium-Smartphones vereinen revolutionäre Kamera, IP68 und erweiterbaren Speicher mit edlem Design

Samsung erweitert seine erfolgreiche Galaxy-Familie um das Galaxy S7 und Galaxy S7 edge. Mit elegantem Design, innovativer Kameratechnologie und vielen Vernetzungsmöglichkeiten erfüllen die Spitzen-Smartphones alle Anforderungen eines mobilen Lebensstils. Beide Modelle sind seit dem 11. März 2016 im Handel erhältlich.

Das Galaxy S7 und Galaxy S7 edge sind mit den ersten Kameras mit Dual Pixel-Technologie für Smartphones überhaupt ausgestattet. Innerhalb des Bildsensors kommen pro Pixel zwei Fotodioden zum Einsatz. Kombiniert mit einer großen Blende (F1.7) liefern die neuen Flaggschiffe auch bei schlechten Lichtverhältnissen beeindruckend scharfe Bilder. Neu ist zudem die Bewegungspanorama-Funktion, die bewegte Panoramabilder ermöglicht und mehr Leben in Momentaufnahmen bringt.

Elegantes Design aus Aluminium und Gorilla Glass


Das ergonomische und robuste Design des Galaxy S7 und S7 edge aus Glas und Metall geht keine Kompromisse ein. Wer mit den Smartphone-Highlights in einen heftigen Regenschauer kommt, muss sich um die Technik im Geräteinneren keine Sorgen machen. USB-Port und SIM-Slot sind durch ihre besondere Konstruktion vor Wasser geschützt. Das IP68-zertifizierte Design sichert die Smartphones auch gegen Sand und Staub wirkungsvoll ab. Auffallend schlank liegen Galaxy S7 und S7 edge zudem angenehm in der Hand. Auf der Vorderseite begeistert das 5,1 Zoll (12,92 cm) bzw. 5,5 Zoll (13,95 cm) große Quad HD Super AMOLED-Display mit seinem schmalen Rahmen und dem Seitenbildschirm (nur Galaxy S7 edge). Auf diesem können VIP-Kontakte angerufen, Apps geöffnet oder Schnellzugriffe verwendet werden. Dank des Always On Displays beider Geräte bleiben Nutzer laufend über Uhrzeit und Termine informiert, auch wenn das Display gerade nicht aktiv ist.

Mehr Power, mehr Ausdauer, mehr Platz

Galaxy S7 und S7 edge sind mit dem Game Launcher, einer Steuerzentrale für mobile Spiele mit vielfältigen nützlichen Funktionen, ausgestattet. Mithilfe der App kann der Nutzer besondere Spielmomente aufnehmen und mit Freuden teilen oder Benachrichtigungen während des Spielens deaktivieren. Ein starker Prozessor und mehr Akkuausdauer ermöglichen dabei ausgedehnte Sessions, während ein innovatives Kühlsystem vor Überhitzung schützt. Ruckelfreies Spielvergnügen bei niedrigem Akkuverbrauch ermöglicht die Vulkan API; diese stellt auch grafikaufwändige Videospiele in hoher Qualität dar. Für Musik- und Filmfans eignen sich die Premium-Smartphones ebenso: Wer größere Foto-, Video- und Musiksammlungen immer dabei haben möchte, erweitert den Speicher spielend leicht durch eine microSD-Karte mit einer Kapazität von bis zu 200 GB. Darüber hinaus überzeugen Galaxy S7 und Galaxy S7 edge mit schnellen Ladetechnologien, ob mit oder ohne Kabel.

Das Galaxy-Erlebnis

Das Samsung Galaxy S7 und das Galaxy S7 edge sind Schlüssel und Zugang zu einem umfassenden Hardware-Ökosystem. So stellen die neuen Premium-Smartphones eine direkte Verbindung zur Gear S2 her, damit Nutzer ihre persönliche Fitness stets im Blick behalten. Auch lassen sich in Kombination mit der Gear VR Abenteuer einer neuen Dimension erleben. Im Zusammenspiel der Geräte definiert Samsung neu, was mit mobilen Produkten und darüber hinaus möglich ist.

Das Samsung Galaxy S7 und das Galaxy S7 sind seit dem 11. März 2016 in den Farben „black-onyx“, „white-pearl“ sowie „gold-platinum“ im Handel erhältlich. Der UVP für das Galaxy S7 beträgt 699 Euro, für das Galaxy S7 edge 799 Euro (jeweils in der 32 GB Speichervariante).

Quelle: samsung.com | Foto © SAMSUNG

Tags : , ,

Die "Crème de la Crème" aus Fashion, Lifestyle & Trends zusammengefasst. Ein betörender Cocktail für die Sinne!