Nachrichten56 Category

Unter dem Titel “Spiel der Begierde“ präsentiert die Kunstgalerie SCHAUstudio vom 16.05.2016 bis 16.06.2016 eine umfassende Einzelausstellung der Künstler ARTBOYDANCING & DANIEL M. SCHMUDE. Am 14.05.2016 lädt die Galerie ab 19.00 Uhr zur Vernissage – die Künstler werden anwesend sein. Das junge Team der Galerie SCHAUstudio freut sich sehr, dass es gemeinsam mit Pascal Strassenburg gelungen ist, zum ersten Mal eine Ausstellung von ARTBOYDANCING und DANIEL M. SCHMUDE nach Koblenz zu holen und auch in Sachen „Young Professionals“ internationale Acts präsentieren zu können, denn ihre Kunstwerke begeisterten bereits das kunstinteressierteRead More
Zu den Lehrgebieten von Architekturprofessor Henner Herrmanns an der Hochschule Koblenz gehört die Architekturtheorie, in deren Zentrum das Betrachten von Bauten mit all den verschiedenen gesellschaftlichen und ästhetischen Implikationen steht. In Ergänzung zu seinen Vorlesungen brach er kürzlich mit insgesamt 60 Masterstudierenden des 1. Semesters zu einer Exkursion nach Brüssel auf, wo auch das Zeichnen von Gebäuden auf dem Stundenplan stand. In zwei Gruppen zeichneten die Studierenden zwei Tage lang hauptsächlich die floralen Linien und fließenden Formen von Jugendstil-Bauten wie etwa das Haus Tasselt, das Haus Solvay oder das Horta-Haus.Read More
Erstmals ab 1. Februar 2016 müssen die rheinland-pfälzischen Schulen ihren Schülerinnen und Schülern im jeweils letzten oder vorletzten Schuljahr vor ihrem Abschluss einen „Tag der Berufs- und Studienorientierung“ anbieten. Neben Expertinnen und Experten der Bundesagentur für Arbeit (BA), der Handwerkskammer (HWK), der Industrie- und Handelskammer (IHK), der Wirtschaft sowie der berufsbildenden Schulen (BBS) sind auch die Hochschulen aufgerufen, die insgesamt rund 52 000 Schülerinnen und Schüler zu beraten.Read More
„Warmes von Herzen“ veranstaltet alljährlich unter der Schirmherrschaft der Koblenzer Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein in der Vorweihnachtszeit eine Benefizveranstaltung für Bürgerinnen und Bürger ohne Wohnung oder in prekären Wohnverhältnissen. Nun beteiligt sich auch das Landes- und Hochschulmodellprojekt „Schnittstellenmanagement Wohnungslosenhilfe Region Koblenz“ der Hochschule Koblenz an dieser Traditionsveranstaltung. Das Hochschulprojekt leistet wissenschaftliche Unterstützungs- und Auswertungsarbeit und hilft auch tatkräftig bei der Durchführung der Veranstaltung.Read More