Ausstellungen Category

Am Abend des 01.Juli eröffnet die Kunstgalerie SCHAUstudio ihre nächste Accrochage unter dem Titel „21“.Dabei blickt die Galerie nicht nur zurück auf die Solo-Exhibitions der vergangenen 3 Jahre, sondern präsentiert – getreu ihrem Motto „Vorwärtsgängig aus Prinzip“ – auch Künstler, die zum ersten Mal in Koblenz – im SCHAUstudio – ausgestellt werden. Insgesamt werden 21 Namen gezeigt, wodurch sich ein spannender Mix mit internationalem Flair ergibt, denn unter den 21 finden wir Künstler aus bspw. Russland, Australien, Kuba, Israel, aus dem Kosovo, aus Frankreich oder auch Italien. Der Mensch &Read More
Die Schirn Kunsthalle Frankfurt präsentiert vom 28. April bis zum 30. Juli 2017 eine Raumskulptur der Bildhauerin Lena Henke. In der eigens für die Rotunde der Schirn geschaffenen Arbeit mit dem Titel Schrei mich nicht an, Krieger! reagiert sie auf die spezifischen Bedingungen des frei zugänglichen, öffentlichen Ortes. Henke versteht die Rotunde als einen Raum, der in besonderer Weise Innen und Außen miteinander verbindet – als Eingang zur Schirn, als Ausstellungsfläche und als städtebauliches Bindeglied zwischen Dom und Römer. In ihrer Installation konzentriert sich Henke auf diese uneindeutige Raumfunktion undRead More
Für die neue Ausstellung ‘On the Subject of the Ready-Made or Using a Rembrandt as an Ironing Board‘ hat Bethan Huws, Konzeptkünstlerin aus Wales, ein auf die Räumlichkeiten das Haus Huth abgestimmtes Projekt mit rund 130 Werken aus der Daimler Art Collection konzipiert. Die Künstlerin sprengt mit ihrer Interpretation des Ready-made Konzepts kunsthistorische Gattungen, springt durch Zeitabschnitte und kombiniert ungleiche Stilrichtungen. Ready-made bezeichnet Alltagsgegenstände, die unbearbeitet oder unverändert in den Kunstkontext überführt werden. Erstmals hat dies der französische Künstler Marcel Duchamp (1887–1968) vollzogen. In Anlehnung an das 100-jährige Jubiläum derRead More
Tate Modern und BMW haben bekannt gegeben, dass sie in den unterirdischen Tanks der Tate eine alljährliche Live Ausstellung veranstalten werden. Diese wird im Frühjahr 2017 im Rahmen des bestehenden BMW Tate Live Programms eröffnet. Mit dieser Ankündigung wird zugleich eine neue Art der Ausstellungspraxis eingeläutet: Besucher begutachten nicht länger statisch präsentierte Objekte, sondern können während des Ausstellungszeitraums stetig neue Entwicklungen erkunden und aktiv mit der Kunst interagieren. Vom 24. März bis zum 2. April 2017 werden in diesem neuen Format zehn Tage lang Installationen, Performances, Filme, Videos, Klänge undRead More
Mit der Sammlung Viehof präsentieren die Deichtorhallen Hamburg vom 1. Oktober 2016 bis zum 22. Januar 2017 an zwei Standorten, der Halle für aktuelle Kunst und der Sammlung Falckenberg in Hamburg-Harburg, eine der bedeutendsten deutschen Privatsammlungen zeitgenössischer Kunst. Rund 560 Werke von 75 Künstlern verwandeln die Deichtorhallen in ein temporäres Museum der Gegenwartskunst. Die Sammlung Viehof, in die wichtige Teile der Sammlung Speck und Sammlung Rheingold eingeflossen sind, vereint Werke aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Fotografie, Skulptur, Installation und Video mit Schwerpunkt auf deutsche Kunst von der Nachkriegszeit bis heute.Read More
In TR@NSMISSION zeigt die Künstlerin Julie Valmes erstmalig einen Überblick über ihre Arbeiten, die in den vergangenen acht Jahren entstanden sind. Das Thema der Ausstellung kreist um die Schnittstellen der Wissenschaftsgebiete Transhumanismus, Künstliche Intelligenz (KI), Biophysik und Energetik. Die exponentielle Entwicklung künstlicher Intelligenz und die Verschmelzung von Technik und Mensch sind hochbrisante und aktuelle Themen. Julie Valmes befasst sich seit vielen Jahren intensiv mit diesen Entwicklungen, die mit relevanten Fragestellungen einhergehen. Diese werden in Form von Objekten, Installationen, Skulpturen und mittels Frequenzmalerei thematisiert. Die Ausstellung ist vom 15. bis 20.Read More

Posted On August 21, 2016By knallschwarzIn Ausstellungen

‚ORIGINS‘. VISEone at SCHAUstudio Koblenz

Unter dem Titel ‚ORIGINS. VISEone at SCHAUstudio Koblenz‘ präsentiert die Kunstgalerie SCHAUstudio vom 05.09.2016-01.10.2016 eine umfassende Einzelausstellung des Künstlers ‚VISEone‘ (Wolfgang Ohlig). Am 03.09.2016 lädt die Galerie ab 19.00 Uhr zur Vernissage – der Künstler wird anwesend sein. THE YARD (c) VISEone | www.VISEone.com Die Koblenzer Altstadt ist nicht unbedingt für ihre Urban-Art bekannt. Mittendrin – in der Mehlgasse 13 – präsentiert die Galerie SCHAUstudio aber nun eine umfangreiche Ausstellung mit Werken von ‚VISEone‘ alias Wolfgang Ohlig – ein Streetart-Künstler, der es wie nur wenige geschafft haben, über die GrenzenRead More
Junge Kunst im Fokus: Die Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste München

Posted On Juli 16, 2016By knallschwarzIn Ausstellungen

Junge Kunst im Fokus.

Die Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste München und die Performance „multiuserdungeon“ in der AkademieGalerie. Seit nunmehr 20 Jahren unterstützt die BMW Group den Ausstellungsraum AkademieGalerie im Zwischengeschoss des Münchner U-Bahnhofs „Universität“. Deckungsgleich zu den Bestrebungen der Akademie der Bildenden Künste mit dem Format der Jahresausstellung schreibt sich das Kulturengagement des Unternehmens damit die Exponierung von Nachwuchstalenten auf die Fahnen. Zum Ende des Sommersemesters verwandelt sich vom 17.-24.07. der gesamte Gebäudekomplex in der Akademiestraße in eine gigantische Ausstellungsfläche. Es werden aktuelle Arbeiten von Studierenden aller Semester und Fachrichtungen aus denRead More

Hier findest du Previews & Reviews zu den spektakulärsten Kunst-Ausstellungen des Jahres mit Infos zu Künstlern und News aus der Szene.