Catwalk Category

Die Fashion Week geht in die letzte Runde: Am 1. März starteten die Schauen in der französischen Modemetropole. Einer, der in der kommenden Saison „viel Haut“ zeigt, ist Yves Saint Laurent: Ganz klar wird die Herbst-Winter Kollektion von Leder dominiert. Lederstiefel, Lederjacken, Lederkleider und Lederhosen erinnern an Filme wie Top Gun oder Dirty Dancing und lassen den Geist der 1980er Jahre wieder aufleben. Anthony Vaccarello, seit 2016 Hedi Slimanes Nachfolger bei Yves Saint Laurent, geht dabei jedoch noch einen Schritt weiter und provoziert mit seiner zweiten Kollektion: Lederne Miniskirts zeigenRead More

Posted On April 10, 2017By knallschwarzIn Catwalk, Fashion Week Paris

Lanvin Herbst-Winter 2017-2018 at PFW

„Es ist eine Verflechtung von Emotionen, Poesie, Kühnheit und Freiheit“, beschreibt Bouchra Jarrar, künstlerische Leiterin bei Lanvin, die diesjährige Kollektion für den Herbst-Winter. Ganz stilecht hat Lanvin für die Präsentation der Couture den weißen Teppich ausgerollt. Fantasievoll und zauberhaft erscheinen dabei die einzelnen Kreationen. Die Designerin drückt mit ihnen die Zärtlichkeit und Kraft der weiblichen Natur aus. Seidenkleider in Puderrosa, die mit Spitze und Georgette-Seide kombiniert werden, romantische Blusen, elegante Jumpsuits, hochtaillierte Hosen – die Kollektion bildet beide Attribute perfekt ab. Text: fashionpress / Lanvin, Fotos: LanvinRead More
Mercedes-Benz stellte erstmals die italienische Designerin Vivetta Ponti auf der Mercedes-Benz China Fashion Week vor. Ihre namengebende Herbst/Winter-Kollektion 2017 wurde im Rahmen des Mercedes-Benz International Designer Exchange Programme (IDEP) präsentiert. Im Gegenzug konnte die chinesische Designerin Angel Chen ihre Kollektion am 23. Februar 2017 auf der Mailänder Modewoche zeigen. Als Siegerin aus einer Auswahl von fünf italienischen Designern präsentierte Vivetta Ponti ihre neue Kollektion am 30. März in der Pekinger Central Hall, 751 D-Park. Ausgangspunkt der Herbst-/Winter-Kollektion 2017 ihres Labels Vivetta ist ein schillernder Zirkus aus den 1940er Jahren, dessenRead More
Fashion Week London Herbst-Winter 2017-2018 Christopher Kane
„Wir wollten in dieser Saison eine härtere Form der Weiblichkeit ausdrücken“, erklärt Christopher Kane seine Kollektion für den diesjährigen Herbst-Winter. Schon am Titel – Craft and Work – lässt sich unschwer erkennen, welche Inspirationsquelle den Entwürfen zugrunde liegt. „Ich liebe die Idee der weiblichen Fabrikarbeiter“, so der Sohn eines technischen Zeichners. Die Models tragen Arbeiterkleidung mit Klettverschlüssen und Cardigans, die an Laborkittel erinnern. Kane ist für seine Kreativität bekannt. Niemand sonst versteht es so gut, edles Kaschmir, metallisch schimmernden Lurex und holografischen Glitzer zu kombinieren und tragbar zu machen. „IchRead More
Das Spiel der Kontraste beginnt bei Emporio Armani mit Schwarz-Weiß – ob als Polka Dot oder Schachbrettmuster, das sich auf Mänteln, Hosen, Schuhen und Taschen abbildet, während Blumenprints auf Röcken und Tops zum Leben erwachen. Doch damit ist Armanis Repertoire an Musterdrucken noch nicht ausgeschöpft: Bunte Pop Art-Prints im Miniaturformat erscheinen auf Jacken; auf Hosen und Shirts dagegen eine Nummer größer. Auch mit Pailletten und Stickereien hat der Modeschöpfer nicht gespart. So entsteht fast wie von selbst ein Konzept des geordneten Chaos. Die Kollektion wirkt strukturiert und anarchisch zugleich. EmporioRead More
Giorgio Armani interpretiert Variation als eine Form zeitgenössischer Konsistenz. Mit der Herbst-Winter Kollektion 2017-18 definiert er das sich Ankleiden als poetische, persönliche Geste, in der Kleidung und Accessoires instinktiv miteinander kombiniert werden. Entstanden ist auf diese Weise eine Kollektion, die beinahe schon maskulin anmutet. Im Mittelpunkt stand beim italienischen Modehaus in dieser Saison ganz klar die Hose. Mit weit ausgestelltem Bein, dazu Blazer und Hut drängen einzelne Kombinationen die feminine Eleganz, für die Armani berühmt ist, zugunsten eines burschikosen Chic dezent, aber bestimmt zurück. Hier spielt der Designer mit Stoffen,Read More
Die diesjährige Herbst-Winter Kollektion von Elisabetta Franchi erscheint als feminine Ode an die starke Frau: Zuversichtlich und entschlossen schreitet sie zu argentinischen Rhythmen auf Stilettos durch die Straßen des belebten Paris der 1940er Jahre. Mode trat in dieser Zeit als solche in Erscheinung und zeigte sich an Schauplätzen, wo verschiedene Kulturen und Stile einander begegneten, um exotische und geheimnisvolle Atmosphären zu erschaffen. Die Elisabetta Franchi Frau ist achtsam und emanzipiert, reist und bereichert ihren individuellen Stil mit kostbaren Details. Als Inspiration diente Elisabetta Franchi Evita Perón, Stil-Ikone und Symbol derRead More
Kühl, kultiviert und unerschütterlich – so beschreibt Max Mara die moderne Heldin in ihrem Aufstieg an die Spitze. Ihr widmet er eine Kollektion zum Wohlfühlen: Flauschige Mäntel, dicke Strickpullis, weite Samthosen, elegante Bleistiftröcke – all das begegnet uns in reduzierter Form, stets Ton in Ton gehalten. Eine Mode, die auf Pragmatismus setzt. Tief blicken lassen derweil durchscheinende Rollkragenpullis, die unter dem Kamelhaarmantel getragen werden. Ein Höhepunkt der Schau ist der Auftritt von Halima Aden. Wie auch bei ihrem Debüt war das muslimische Model auch dieses Mal im Kopftuch auf demRead More