BMW M4 GTS & BMW 3.0 CSL Hommage sind Auto Bild Sportscars des Jahres 2015

Immer wieder präsentiert BMW limitierte Sonderserien besonders dynamischer Fahrzeuge und schärft damit den Kern der Marke: Freude am Fahren. In welche Richtung die Entwicklung für die Zukunft zielt, zeigen hingegen aufsehenerregende Concept Cars, in denen sich die reine DNA der Marke bündelt. Wie gut beides von der Öffentlichkeit aufgenommen wird spiegelt das Ergebnis der diesjährigen Leserwahl der Fachzeitschrift „Auto Bild Sportscars“ wider.

In zwei Wertungskategorien kürten deren Leser Modelle der BMW Group zu den „Sportscars des Jahres 2015“: In der Klasse „Coupés Serie“ siegte der neue BMW M4 GTS, und in der Kategorie „Concept Cars“ konnte der BMW 3.0 CSL Hommage die meisten Stimmen auf sich vereinen.

BMW M4 GTS setzt Siegesserie fort.

Der BMW M4 GTS knüpft mit dem Gewinn in der Wertungsklasse „Coupés Serie“ an die Erfolge des BMW M4 Coupé und des BMW 435i Coupé an, die hier in den Jahren 2014 und 2013 jeweils zu den Sportscars des Jahres gekürt worden waren. Seine Stellung als Sportwagen untermauert der BMW M4 GTS mit einer Rundenzeit von 7:28 Minuten auf der legendären Nürburgring-Nordschleife. Für die entsprechende Performance sorgen ein speziell auf den BMW M4 GTS abgestimmtes Drei-Wege-Gewindefahrwerk, Cup-Bereifung vom Typ Michelin Pilot Sport Cup 2 in den Dimensionen 265/35 R19 vorn und 285/30 R20 hinten, intelligenter Leichtbau durch den Einsatz von Aluminium, Carbon, Verbundwerkstoffen und hochfesten Stählen sowie sein leistungsstarker Reihen-Sechszylinder-Benzinmotor mit M TwinPower Turbo Technologie. Durch die erstmals in einem Serienfahrzeug eingesetzte, innovative Wassereinspritzung entwickelt das Triebwerk aus 3,0 Liter Hubraum eine Leistung von 368 kW/500 PS und ein Drehmoment von 600 Nm (Verbrauch kombiniert: 8,5 l/100 km; CO2‑Emissionen kombiniert: 199 g/km)*. Damit beschleunigt der BMW M4 GTS in 3,8 Sekunden von 0 bis 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 305 km/h (abgeregelt).

BMW 3.0 CSL Hommage siegt bei den „Concept Cars“.

Einen Premierensieg kann hingegen der BMW 3.0 CSL Hommage verbuchen. Er vereinte in der erstmals ausgeschriebenen Kategorie „Concept Cars“ die meisten Leserstimmen auf sich und konnte die Wertung mit einem deutlichen Votum für sich entscheiden. Mit der Concept Studie ehrte das BMW Design Team beim diesjährigen Concorso d’Eleganza Villa d’Este den legendären BMW 3.0 CSL, die zeitlos klassische BMW Coupé-Ikone der 1970er Jahre.

Der BMW 3.0 CSL Hommage überträgt den Charakter des damaligen Fahrzeugs in die heutige Zeit und interpretiert ihn in einer neuen, aufregenden Gestalt. Beim Bau des Concept Car kamen modernste Werkstoffe zum Einsatz, darunter Carbon (CFK). Das Hightechmaterial findet beim BMW 3.0 CSL Hommage großflächig Verwendung und bringt den Leichtbaugedanken auf den heutigen Stand der Technik. Wie beim Vorbild aus den 1970er Jahren ist auch die Linienführung des BMW 3.0 CSL Hommage pure Dynamik: Ausgeprägte Luftleitelemente, kraftvolle Radhäuser sowie ein prominenter Dach- und Heckspoiler rahmen die gestreckte Karosserie ein. Das vordere Luftleitelement dient der Entlüftung des Motorraumes, während die Flügel über den hinteren Rädern für einen optimalen Luftstrom um das Fahrzeug herum sorgen. Kleine Kamerarückspiegel senken den Luftwiderstand weiter. Der große Heckspoiler verstärkt den Anpressdruck auf die angetriebene Hinterachse und sorgt damit für eine verbesserte Kraftübertragung. Air Curtain und Air Breather gewährleisten eine optimale Radhausbe- und -entlüftung. Einen besonderen Akzent setzen die 21-Zoll-Leichtmetallräder in matter und hochglänzender Bi-Color-Ausführung. Luftleitende Blades in den Zwischenräumen der Felge optimieren die Aerodynamik zusätzlich.

Weitere Top-Platzierungen für BMW Modelle.

Neben den beiden Siegern in ihren Kategorien konnten weitere Modelle von BMW Podiumsplätze erzielen. In der Kategorie „Limousine Serie“ belegte der BMW M5 „30 Jahre M5“ den zweiten Platz, ebenso der BMW X6 M in der Kategorie „SUV Serie“. Der BMW M135i erringt in der Kategorie „Kompakte Serie“ den dritten Platz.

Die Leserwahl „Auto Bild Sportscars des Jahres“ wird von der Automobil-Fachzeitschrift Auto Bild Sportscars mittlerweile zum 14. Mal durchgeführt. Das Prädikat „Sportscar des Jahres“ zählt zu den wichtigsten deutschen Auszeichnungen für sportliche Fahrzeuge im Automobilbereich und ist bei allen Fahrzeugherstellern überaus begehrt. Für die Leserwahl im Jahr 2015 standen 142 Modelle zur Wahl. Die sich aus den Tests und Fahrberichten der vergangenen 12 Monate rekrutierenden Fahrzeuge traten in 18 Kategorien an – acht für Serienfahrzeuge, acht für Tuningfahrzeuge sowie je eine Kategorie für Kleinserienfahrzeuge und Concept Cars. Die Preise wurden heute im Rahmen der Race Night auf der Motorshow Essen übergeben.

Die BMW Platzierungen auf einen Blick:

Sieger Coupés Serie: BMW M4 GTS.
Sieger Concept Cars: BMW 3.0 CSL Hommage.
Platz 2 Limousinen Serie: BMW M5 „30 Jahre M5“.
Platz 2 SUV Serie: BMW X6 M.
Platz 3 Kompakte Serie: BMW M135i.

Quelle: bmwgroup.com | Fotos © BMW Group

Tags : , , , ,

Die "Crème de la Crème" aus Fashion, Lifestyle & Trends zusammengefasst. Ein betörender Cocktail für die Sinne!