BIG BANG UNICO GMT. „Bereit für Ihre nächste Reise?“

Das Manufakturwerk Hublot Unico ist mit einem neuen eigenen, patentierten Modul ausgestattet, das eine sofortige Einstellung der zweiten Zeitzone ermöglicht. Ein Knopfdruck reicht aus und schon können Sie ganz einfach die Uhrzeit vor Ortanpassen, die über den klassischen Hauptzeiger der Uhr angezeigt wird. Die Heimatzeit wird von einem zweiten Zeiger in Pfeilform angezeigt.,. Dieser zeigt auch Tag/Nacht an und wird an der Krone eingestellt. Heutzutage nehmen wir das Flugzeug wie einst das Auto und reisen nach Lust und Laune von einer Zeitzone in die nächste. Die GMT hat sich als eine der nützlichsten und beliebtesten Komplikationen herausgestellt. Daher war es notwendig, sie zu vereinfachen und die Lesbarkeit zu verbessern.

Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung. Es geht nur darum, wie man die Dinge betrachtet. Ich reise so viel, dass sich oft nur meine Armbanduhr daran erinnert, wie spät es Zuhause oder an meinem Reiseziel ist. Außerdem muss ich gestehen, dass ich niemals ein GMT-Modell gefunden habe, dass schlicht genug war, um wirklich nützlich und sinnvoll zu sein. Dank des Erfindungsgeistes unseres Teams im Bereich Entwicklung und Forschung gibt es jetzt ein solches Modell und die Big Bang Unico GMT wird ganz sicher Nacheiferer finden. Ricardo Guadalupe

Es ist die Einfachheit, die das von der Manufaktur Hublot entwickelte Modell so innovativ macht. Eine patentierte Erfindung, die eine einfache Lösung für eine komplexe, praktische Anzeige bietet. Die Big Bang Unico GMT ist eine Uhr mit innovativer Ästhetik und optimaler Lesbarkeit. Darüber hinaus überzeugt sie mit einer ausgesprochen schnellen Aktualisierung der zweiten Zeitzone durch einen einfachen Knopfdruck.

Vereinfachte GMT-Nutzung
Eine sofortige Aktualisierung der zweiten Zeitzone mit einem Knopfdruck

Die beiden Drücker am Gehäuse der Big Bang Unico GMT entsprechen nicht jenen eines Chronographen. Ihr Aussehen wurde ganz neu konzipiert, denn sie sollen sich nicht nur optisch absetzen, sondern sind mit ihrer rechteckigen Form auch eine Hommage an die historischen Drücker der ersten Big-Bang-Modelle. Durch Betätigung des Drückers auf 2 Uhr wird die Uhr eine Stunde vor, mittels des Drückers auf 4 Uhr eine Stunde zurückgestellt. Ein Sicherheitsmechanismus verhindert die gleichzeitige Aktivierung beider Drücker. Da die GMT Stunden (lokale Uhrzeit) unabhängig von den anderen Zeigern und nur durch einfache Betätigung eines Drückers verstellt werden, sind die Rädchen für Minuten und Sekunden nicht involviert. Daher ist es nicht notwendig, alle Zeiger von Neuem in Einklang zu bringen, wenn man die Zeitzone wechselt.

Optimierte Lesbarkeit

Die beiden Zeitzonen teilen sich das Zifferblatt und stellen somit eine optimale Ablesbarkeit sicher. Die Uhrzeit vor Ort wird vom Hauptzeiger angegeben. Der 4. Zeiger in Pfeilform zeigt auf einer 12-Stunden-Anzeige die Uhrzeit Zuhause an und ist mit einer Tag/Nacht-Scheibe verbunden, sodass man auf einen Blick erkennt, ob es 5 Uhr am Morgen oder am Abend ist. Die 12-Stunden-Einteilung wird abwechselnd angezeigt: als Index auf dem Zifferblatt und eingraviert auf der Lünette. Dieses funktionale Element verleiht dem Stück seinen einzigartigen Charakter.

Big Bang Unico GMT

Die Big Bang Unico GMT mit einem Gehäuse von 45 mm wird als Titan- sowie als Carbon-Version angeboten, jeweils mit einem strukturierten Armband aus natürlichem Kautschuk in Blau-Schwarz. Beide Versionen verfügen über das innovative „One Click“-Armband für einen blitzschnellen Austausch. Das UNICO-Werk wurde überarbeitet und überzeugt nun mit einem Kaliber mit integrierter GMTFunktion. Das Uhrwerk HUB1251 wird von 358 Bestandteilen angetrieben und schlägt mit einer Frequenz von 28’800 Halbschwingungen pro Stunde. Außerdem verfügt es über eine Gangreserve von 72 Stunden.

www.hublot.com

Quelle: www.swisstime.ch

Tags : , , , ,

Die "Crème de la Crème" aus Fashion, Lifestyle & Trends zusammengefasst. Ein betörender Cocktail für die Sinne!